B2B-Rechnungskauf im Online-Handel

Immer noch sehr beliebt: Kauf auf Rechnung

Der B2B-Rechnungskauf ist für Unternehmen eine moderne und effiziente Möglichkeit, Geschäfte mit anderen Unternehmen online sicher abzuwickeln und dabei die beliebte Zahlart "Kauf auf Rechnung" anzubieten.

Ihre Vorteile mit dem B2B-Rechnungskauf

Verständlich erklärt: B2B-Rechnungskauf

Quelle: VR Payment (Stand: Januar 2022)

Ihre Vorteile im Überblick

  • Sicherheit
    Authentifizierung der Kunden und Bonitätsprüfung in Echtzeit – die aufwendige und teure Prüfung durch externe Auskunfteien entfällt.
  • Sofortige Liquidität
    Keine Zahlungsausfälle; das Geld ist innerhalb eines Bankarbeitstages auf Ihrem Konto – unabhängig davon, wann der Käufer bezahlt.
  • Zeitersparnis
    Mehr Effizienz durch automatisierte Abläufe – davon profitieren sowohl Sie als auch der Käufer.
  • Umsatzplus
    Mehr Verkäufe durch Rechnungskauf – beim Handel zwischen Unternehmen ist es üblich, Lieferverbindlichkeiten mit Zahlungszielen zwischen 30 und 90 Tagen per Rechnung zu begleichen.

Unsere Leistungen im Überblick

Online sicher Geschäfte per "Kauf auf Rechnung" abwickeln

Der B2B-Rechnungskauf eignet sich für Produktions- und Handelsunternehmen. Die Integration ist sowohl bei Unternehmen möglich, die bereits einen Onlineshop betreiben als auch bei solchen, die erst noch eine Shop-Funktion in Ihre Website einbinden möchten.

  • Authentifizierung des Käufers
  • Bonitäts- und Limitprüfung in Echtzeit
  • Betrugsprävention
  • Ausfallschutz (Delkredere)
  • Rechnungserstellung in Ihrem Layout mit individuellen Zahlungszielen von 30, 60 oder 90 Tagen
  • Rechnungsversand im elektronischen ZUGFeRD-Format oder in Papierform inkl. Archivierung
  • Kontoführung des Factoring-Kontos und Überweisungen
  • Mahnwesen

Voraussetzungen für den B2B-Rechnungskauf

  • Der Sitz Ihres Unternehmens ist in Deutschland
  • Der Unternehmenssitz Ihrer Kunden ist überwiegend in Deutschland
  • Ein bereits bestehender Online-Shop bildet das B2B-Geschäft ab

Konditionen

  Factoring im B2B ECommerce Fälligkeitsfactoring im B2B ECommerce
30 Tage 2,5 %* 2,5 %*
60 Tage
2,7 %* 2,7 %*
90 Tage
2,9 %* 2,9 %*
* Prozentualer Abschlag vom Rechnungsbetrag laut Rahmenvertrag